Gute Gründe gibt es immer...

previewbild

Manchmal sind es die Erinnerungen an besonders schöne Momente,

manchmal auch eine lebenslange Verbundenheit zur Martinskirche.

Immer jedoch steckt hinter den Spenden der große Wunsch, am

neuen Mantel für Sankt Martin mitzuwirken. Für diese Unterstützung

möchten wir all unseren Spendern herzlich danken!

»Die Bürgerstiftung Biberach...

...hat es sich auf die Fahnen geschrieben, Gutes zu tun in und um

Biberach. Mit ihrem Fastenbrezelverkauf stellte sie nun eine ebenso

leckere wie lohnende Aktion zugunsten der Bauhütte auf die Beine.

» Der frühere Bürgermeister…

Karl Sauter hatte als Bürger und Bürgermeister von Warthausen

stets einen engen Bezug zur Biberacher Stadtpfarrkirche.

Anlässlich seines Todes bat seine Familie nun um Spenden,

damit die Sanierung des Gotteshauses schnell vorankommt

» Auch unter Ravensburgern…

gibt es treue Freunde der Stadtpfarrkirche. So war die

Martinskirche für Irmgard Stiegele ihr Leben lang sehr wichtig.

Anlässlich ihres Todes bat Familie Stiegele nun um Spenden

für den guten Zweck.

» Als regelmäßiger Konzertbesucher…

hat Hugo Hummler viele bewegende Momente in der

Stadtpfarrkirche erlebt. Anlässlich seiner Beerdigung

bat seine Witwe die Gäste nun um Spenden an den

Förderverein Bauhütte Simultaneum.

» Beim runden Geburtstag…

kommen immer viele Geschenke zusammen —

Dr. Martin Huonker bat seine Gäste, diese doch bitte

in Form von Spenden mitzubringen.

» Klares Bekenntnis...

previewbild

zur Stadtpfarrkirche zeigte die Biberacher Jagdgenossenschaft im März 2015.

"Die Stadtpfarrkirche ist eines der schönsten Wahrzeichen der Stadt und

muss unbedingt erhalten bleiben!", so der Vorsitzende Michael Schmid

bei der Scheckübergabe.

» Anstatt Blumen...

previewbild

Die Stadtpfarrkirche St. Martin war für Fritz Kolesch sein Leben lang ein

Herzensanliegen. Anlässlich seiner Trauerfeier wurde nun – statt Blumen –

um Spenden für die Bauhütte gebeten.

» Gelebte Ökumene...

previewbild

...durch ein gemeinsames Gotteshaus – das war es, was Kurt Pfund an der

Martinskirche besonders gut gefallen hat. Anlässlich seiner Trauerfeier bat

die Familie in seinem Gedenken denn auch für Spenden an die Bauhütte.

» Die Unternehmerin...

previewbild

Die Unternehmerin Sieglinde Vollmer ist Biberacherin und dadurch der

Stadtpfarrkirche St. Martin eng verbunden. Zu ihrem 90. Geburtstag hatte

sie nur einen Wunsch: keine Geschenke für sie, stattdessen Spenden für

die Bauhütte.

» Anlässlich eines Firmenjubiläums...

previewbild

Seit 150 Jahren verleihen die Maler der Familie Schuster Häusern einen

neuen Anstrich. Damit auch das Biberacher Simultaneum bald erneuert

werden kann, bat Jochen Schuster anlässlich des Firmenjubiläums für

Zugaben zur Renovierung.

» Echte Ökumene...

previewbild

...macht auch vor Geburtstagen nicht halt – Dekan Hellger Koepff und

Pfarrer Kaspar Baumgärtner wurden 60, und beide baten ihre Gäste

um Spenden für den Förderverein Bauhütte Simultaneum.